makellos
untwisted
Knochenmädchen

Ich habe heute das Buch "Gegen das Sommerlicht" von Melissa Marr gelesen (über Elfen, kann ich nur empfehlen) und da gibt es eine Textstelle über die Knochenmädchen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

...Donia war nun wieder unsichtbar und sprach mit einem der Knochenmädchen. Wie alle Knochenmädchen war auch dieses geradezu gespenstisch weiss und so dünn, dass man jeden einzelnen Knochen durch ihre fast durchsichtige Haut schimmern sah. Das sie sich überhaupt von der Stelle rühren konnte, wirkte wie ein Verstoss gegen die Naturgesetze. Wesen, die so zerbrechlich aussehen, dürften sich doch eigentlich gar nicht bewegen können. Aber die Knochenmädchen glitten scheinbar mühelos über die Erde. Trotz ihres leichenhaften Erscheinungsbildes waren sie unheimlich schön anzuschauen...

Ich will auch ein Knochenmädchen sein

13.12.07 21:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de